Treuhänderische Abtretung
5 (100%) 1 vote

Treuhänderische Abtretung:

Tritt der Zedent seine Forderungen für einen festgelegten Zweck an einen Zessionar ab, wird dies als treuhänderische oder auch fiduziarische Abtretung bezeichnet. Der Zweck ist im Rahmen einer Abtretung an ein Inkassounternehmen der Einzug der offenen Forderungen. Der Zedent also der Gläubiger bleibt in diesem Innenverhältnis Eigentümer der Forderung, das Inkassounternehmen darf gegenüber Schuldnern jedoch mit allen Rechten und Pflichten auftreten, die zu einem erfolgreichen Forderungseinzug gehören.

 

Ähnliche Einträge