Insolvenzverfahren
Rate this post

Insolvenzverfahren:

Wenn ein Unternehmen oder eine Privatperson erkennbar seinen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen kann, wird dieser Mangel an Zahlungsmitteln als Insolvenz bezeichnet. Es wird im Insolvenzverfahren zwischen der Regel- und Verbraucherinsolvenz unterschieden. Sowohl der Gläubiger als auch der Schuldner können die Insolvenz beim zuständigen Amtsgericht (Letzter Wohnsitz des Schuldners) beantragen.

Ähnliche Einträge