Pfändung von Arbeitseinkommen
5 (100%) 1 vote

Pfändung von Arbeitseinkommen:

Der Gläubiger kann bei Vorhandensein eines Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses das Arbeitseinkommen des Schuldners direkt beim Arbeitgeber (Drittschuldner) pfänden. Diese Art der Pfändung ist für alle Beteiligten die unangenehmste Art, da der Schuldner oftmals sein Ansehen im Betrieb verliert. Das pfändbare Arbeitseinkommen wird anhand der Pfändungstabelle ermittelt. Dem Arbeitnehmer steht ein nicht pfändbarer Grundbetrag zu. Ist die Pfändung beim Arbeitgeber zugestellt, ist dies wirksam.

 

Ähnliche Einträge